schließenShoutboxUserOnlineTS-ViewerUrlaubAccountschließen
Dream-Eleven

Ligaregeln

1. Allgemeines
2. Saisonablauf
3. Nutzung der Shoutbox
4. Austragungsmodi
5. Aktivitt
6. Spiele
7. Transfermarkt
8. Spielerbank
9. Abmeldung
10. Freie Teams
11. Teamtausch(markt)
12. Supporter

1 Allgemeines

1.1. Um am Ligabetrieb teilnehmen zu knnen, muss man auf der Homepage der Dream Eleven registriert sein.

1.2. Jeder User darf nur eine Mannschaft trainieren.

1.3. Jedes Spiel der D11 muss online und ber den D11Connect ausgefhrt werden. Siehe Regel 6.3 (im Modus "Online Freundschaftsspiele").

2 Saisonablauf

2.1. Pro Saison finden immer eine Meisterschafts-, Pokal-, Championsleague- und Europaleaguerunde statt.
Gekrnt wird die Saison mit den Spielen der Superpokale auf nationaler und internationaler Ebene.

2.2. Eine Saison dauert 8 Wochen.

2.3. Die Dauer fr Hin- und Rckrunde sowie fr die Pokalrunden und die Transferphasen pro Saison, ist von den Supportern und Admins vor jeder Saison in den News bekanntzugeben.

2.4. Dabei ist darauf zu achten, dass Hin- und Rckrunde jeweils ca. 3 Wochen dauern und fr die Transferphasen insgesamt 2 Wochen geplant werden.
(3 Woche Hinrunde 1 Woche TM 3 Wochen Rckrunde 1 Woche TM)

3 Nutzung der Shoutbox

3.1. Die Shoutbox sollte der Nutzung von kleinen Nachrichten zur Kommunikation dienen und nicht dazu verleiten, seitenlange Romane zu schreiben.

3.2. Es ist untersagt, die Shoutbox fr jegliche Themen bezglich des Transfermarktes (bspw. Spielerwerbung) zu nutzen.

3.2.1 Beim ersten Vergehen werden 5% des aktuellen Teambudgets einbehalten, bei jedem weiteren steigt die Strafe auf 10% an.

4 Austragungsmodi

4.1. Liga:

4.1.1. Nach jeder Partie erhlt die siegreiche Mannschaft 3 Punkte und die besiegte 0 Punkte, bei einem Unentschieden jede Mannschaft 1 Punkt.

4.1.2. Die erreichten Punkte einer Spielzeit werden addiert und ergeben so fr jeden Spieltag eine aktuelle Rangliste der Vereine.

4.1.3. Bei Punktgleichheit entscheidet die bessere Tordifferenz ber die Reihenfolge der Platzierungen, bei gleicher Differenz die Anzahl der erzielten Tore.

4.1.4. Sollten danach zwei Mannschaften immer noch gleichplatziert sein, entscheidet das Gesamtergebnis aus den Partien gegeneinander, wobei die Auswrtstorregel gilt.

4.1.5. Falls auch die erzielten Auswrtstore in allen Spielen gleich sind, wird auf neutralem Platz ein Entscheidungsspiel ausgetragen.

4.1.6. Die Erstplatzierten der ersten Ligen, der Ranglisten vom letzten Spieltag drfen sich Nationaler Meister nennen.

3.2. Nationaler Pokal:

4.2.1. Teilberechtigt sind alle Vereine eines Landes, welche in der Vorsaison keinen "Abstiegsplatz" belegt hatten.

4.2.2. Die Begegnungen werden gezogen, wobei der zuerst gezogene Verein Heimrecht hat.

4.2.3. Der Sieger des Endspiels darf sich Nationaler Pokalsieger nennen.

4.2.4. Sollte ein K.O. Spiel nicht nach der Auswrtstorregel entschieden werden, wird ein Wiederholungsspiel ausgefhrt. Es wird solange gespielt, bis es einen Gewinner gibt.

3.3. Internationaler Pokal:

4.3.1. Wie viele Mannschaften aus jeder Liga jeweils an der Champions- bzw. Europa-League teilnehmen hngt von der Anzahl der Ligen ab.

4.3.2. Die Meister der Vorsaison bilden die Gruppenkpfe. Bei ungerader Anzahl der Erstplatzierten wird der beste Zweitplatzierte einen Gruppenkopf bilden.

4.3.3. Zum aktuellen Stand (4 Ligen), nehmen (4CL/4EL) Teams aus Deutschland,(4CL/4EL) Teams aus England,(4CL/4EL) aus Frankreich/Italien und (4CL/4EL) Teams aus Spanien an den europischen Pokalen teil.

4.3.4. Sollte ein K.O. Spiel nicht nach der Auswrtstorregel entschieden werden, wird ein Wiederholungsspiel ausgefhrt. Es wird solange gespielt, bis es einen Gewinner gibt.

5 Aktivitt

5.1. Jeder Teilnehmer bemht sich aktiv an der Liga teilzunehmen und ist dazu verpflichtet zu bestimmten Zeitpunkten eine gewisse Anzahl an absolvierten Ligaspielen vorweisen zu knnen.

5.2. Diese Fristen werden von den Supportern gleichzeitig mit denen unter Punkt 2.3 genannten Terminen bekannt gegeben.

5.3. Die Supporter haben darauf zu achten, dass sich die Trainer an diese Fristen halten und knnen gegebenenfalls Strafen verordnen.

5.4. Zur Mitte jeder Saison bzw. nach jeder Pokalrunde werden die nichtgespielten Spiele von den Supportern gewertet. Das aktivere Team bekommt einen Sieg, bei gleicher Aktivitt gibt es ein Remis.

Dabei ist auf folgende Punkte zu achten:

a. Welches Team hat mehr Spiele?

b. Welcher Trainer war fters online, auf der Website sowie im D11-Connect?

c. Welcher Trainer stand auf der Urlaubsliste?

d. Welcher Trainer hat regelmig Herausforderungen angenommen oder abgelehnt (Beweispflicht gegenber des Supporters)?

5.5. Spiele, die unterbrochen wurden, mssen nach maximal zwei Tagen zu Ende gespielt bzw. eingetragen werden.

5.6. Des Weiteren ist es Pflicht, die Homepage regelmig zu besuchen und sich zu informieren.

5.7. Sollte man wegen Krankheit, Beruf, Schule, Uni, Urlaub o.. fr einen lngeren Zeitraum nicht in der Lage sein Ligaspiele zu absolvieren,
sollte man sich in die Urlaubsliste eintragen / Supporter melden.

Ein Eintrag in der Urlaubsliste wird nicht geduldet, wenn man stndig bei Origin online ist.

5.8. Bei auergewhnlichen Fllen kann man immer mit dem entsprechenden Supporter sprechen.

6 Spiele

6.1. Jeder Trainer ist dazu verpflichtet mglichst viele Spiele am Ende der Saison erledigt zu haben. Bei frischer Teambernahme, muss der Trainer 2 Ligaspiele innerhalb der ersten drei Tage absolvieren.

6.3. Die Heimmannschaft hostet/ldt ein. Hierbei wird der Modus "Online Freundschaftsspiele" verwendet.

6.4. D11-Connect (siehe Tutorials) ist Pflicht!

6.5. Bei der Spieleinladung hat der Hoster folgende Spieleinstellungen vorzunehmen:

6.5.1. Spielart: beliebig

6.5.2. Halbzeitlnge: 6 Minuten

6.5.3. Schwierigkeit: Legende

6.5.4. Spielgeschwindigkeit: Normal

6.5.5. Mannschaftstyp: individuell

6.6. Jeder Trainer hat pro Spiel dreimal die Mglichkeit das Spiel bei eigenem Ballbesitz zu pausieren.

6.7. Es ist untersagt jegliche Bugs oder hnliches zu nutzen.

a. Der Torhter darf beim Abschlag aus der Hand nicht behindert werden.

b. Nach dem Spielende darf die Verbindung nicht unterbrochen werden, damit die Torschtzen notiert werden knnen.

c. Der erste Pass nach dem Ansto muss ein Rckpass zu einem Mitspieler sein.

6.8. Zeitspiel im bertriebenen Mae ist untersagt. Erfolgt ber mehrere Spielminuten hinweg keine Aktion in der gegnerischen Hlfte, kann der Gegner dies einem Supporter melden, der den Fall zu klren hat (Angriffsabbruch und erneuter Spielaufbau sind jedoch zugelassen).

6.9. Sollte es bei einem Spiel zu Laggs kommen, kann das Spiel unterbrochen werden. Wenn die zehnte Minute noch nicht erreicht wurde, wird ein komplettes Spiel mit 90 Minuten nachgespielt. Erfolgt die Unterbrechung jedoch nach den ersten zehn Minuten, wird die restliche Spielzeit + 5 Minuten nachgespielt. In beiden Fllen werden bereits gefallene Tore, sowie erhaltene Platzverweise angerechnet. Gleiches gilt bei jeglichen anderen Spielunterbrechungen.

7 Transfermarkt

7.1. Jeder neue Trainer(berechtigt nach min. 10 Tagen Teambesitz - Ausgenommen bei einem Teamtausch - ) hat pro Saison (beinhaltet 2x 1 Woche Transfermarkt) jeweils fnf Kauf- und Verkaufoptionen.

7.2. Bei Transfers die im Verdacht der Geldschieberei stehen oder grob unverhltnismigen Spielertuschen behlt sich das Adminteam Konsequenzen und das Entfernen der Spieler vom Transfermarkt vor.

7.3. Am Ende einer jeweiligen Transferphase wird die Datenbank und damit auch alle Ein- und Verkufe der Teams aktualisiert

7.4. Die Mindestanzahl an Spielern in einem Kader betrgt 18, die Maximalanzahl betrgt 42.

7.5. Fr jeden Spieler, der fr mehr als 20 Mio. verkauft wird, entfllt eine Steuer in Hhe von TUTORIALS. Die Steuer geht zu Lasten des Verkufers.

7.6. Die Spielergehlter werden vor Beginn der 2 Transferzeitrume abgezogen.

7.7. Jeder Spieler darf nur einmal pro Transferphase verkauft bzw. eingekauft werden. Ausgenommen sind hierbei Spieler der Spielerbank

7.8. Nach Abzug des Gehaltes, sowie aller anderen Ausgaben darf das Budget nach der Transferphase nicht negativ sein.

7.9. Bei negativen Budget knnen je nach Schweregrad folgende Strafen erteilt werden:

a. Geldstrafe - Die endgltige Entscheidung ist dem Supporter vorbehalten.

b. Punktabzug - Die endgltige Entscheidung ist dem Supporter vorbehalten.

c. Transfersperre - Die endgltige Entscheidung ist dem Supporter vorbehalten.

8 Spielerbank

8.1. Jeder Trainer ist jederzeit berechtigt Transfers ber die Spielerbank abzuschlieen.
Anders als auf dem normalen Transfermarkt habt ihr hier unbegrenzte Verkaufs- und 3 Einkaufsoptionen pro Saison.

8.2. Die Spielerbank ist auf Spieler mit einer maximalen Strke von 72 begrenzt.

8.3. Kaderupdates mit den aktuellen Spielerbank-Transfers finden in der Regel jeden Freitag Abend statt.

9 Abmeldung

9.1. Sollte ein Trainer seinen Verein verlassen, gibt es je nach Abmeldungsgrund diverse Sperrfristen:

a. Selbststndige Abmeldung: 30 Tage

b. Entlassung aufgrund Inaktivitt: 30 Tage

c. Mehrfache Entlassung aufgrund Inaktivitt: Ausschluss bis Ende der laufenden Fifa Version

d. Entlassung wegen Verto gegen die Regeln oder Nutzungsbedingungen: Je nach Hhe der Auswirkung 30 Tage bis hin zum dauerhaften Ausschluss.

10 Freie Teams

10.1. Alle freien Teams werden ber Treuetage vergeben. Dies bedeutet, dass man allen loyalen Trainern die Chance geben will, sich auf alle Mannschaften zu bewerben.

10.2. Die Mindestanzahl, um sich auf ein Team bewerben zu knnen, liegt bei 100 Tagen im Amt. Wer das Team bekommt, wird anhang der Menge der Teamtreuetage entschieden.

10.3. Ausgenommen ist die Teamtauschphase - hier gengen weiterhin 50 Tage im Amt, um sein Team mit dem eines anderen Trainers zu tauschen.

Treuetage berechnen sich anhand des Zeitraumes, die der Trainer im Amt (siehe - Meine Mannschaft - Informationen - Reiter: Trainerverlauf) ist,

und des Multiplikators basierend auf der Gesamtstrke des Teams: 65-70,9 = Tage x2, 71-73,9 = Tage x1,5, 74-76,9 = Tage x1,25, 77-79,9 = Tage x1, 80-99 = Tage x0,5

10.4. Sollte nach 24 Stunden Frist keine Bewerbung eines Trainers mit Treuetagen vorliegen, wird die Mannschaft - wie bisher - an vereinslose Trainer vergeben.

Das Dream Eleven Team behlt sich die endgltige Entscheidung vor.

11 Teamtausch(markt)

11.1. Jeder Trainer hat die Mglichkeit sein Team, bei Erfllung der unten aufgefhrten Kriterien, mit einem anderen Team zu tauschen.

11.2. In der letzten Woche der Saison besteht die Mglichkeit, im Forum den Tausch unwiderruflich abzuschliessen.

Nach Ablauf der Saison werden die Teams vom System getauscht, um die Teilnahme am Transfermarkt zu ermglichen.

11.3. Fr die Teamtauschphase gelten folgende Regeln:

a. Beide Trainer mssen bei ihrem aktuellen Verein mindestens 50 Treutage haben. (Meine Mannschaft - Reiter:Informationen - Trainerverlauf)

b. Ein Teamtausch muss von beiden Trainern im dafr vorgesehenen Thread gepostet werden, um den Tausch verbindlich zu machen und abschliessen zu knnen.

c. Beim Teamtausch spielt die Mannschaftsstrke oder Ligenzugehrigkeit keine Rolle.

12 Supporter

12.1. Supporter sind die erste Anlaufstelle fr Trainer. Sie stehen fr Fragen zur Verfgung und helfen in Konfliktfllen weiter.

12.2. Ebenfalls werten die Supporter die Hin- und Rckrunde der jeweiligen Liga, sowie nicht gespielte Partien des nationalen Pokals.

12.3. Der Supporter spricht Empfehlungen an die Admins aus, welche Strafen verhngt und welche Teams freigegeben werden.

12.4. Vor der Teamvergabe muss der jeweilige Liga-Supporter entscheiden, welcher Bewerber eines Teams geeignet ist. Die eigentliche Teamvergabe wird von den Admins durchgefhrt.